FAQs – Häufig gestellte Fragen zu einem Fotorucksack

Welche Kameramodelle passen in den Fotorucksack?

Die meisten Rucksäcke sind universal ausgelegt, so dass Modelle verschiedener Hersteller in der Tasche verstaut werden können. Es gibt aber dennoch Unterschiede. So sollten Sie sich einen Rucksack zulegen, der auf die Art der Kamera (beispielsweise Digitalkamera, Spiegelreflex, o.ä.) und die passende Ausstattung passt. Stellen Sie sich daher die Frage, ob es ausreichend Fächer und Taschen im Inneren des Rucksacks gibt, um alle Utensilien sicher und gut verstauen können.

Kann man ein Notebook im Rucksack verstauen?

Einige Fotorucksäcke haben sogar ein abgetrenntes und gepolstertes Fach für einen Laptop oder ein Tablet. So sind Sie überall komplett einsatzbereit und können nach dem Shooting direkt an das Bearbeiten gehen. Oft sind solche Modelle weniger kompakt. Bedenken Sie zudem, dass Ihr Gepäck somit an Gewicht zunimmt.

Kann man eine Trinkflasche oder zusätzliche Kleidung im Rucksack verstauen?

Die meisten Rucksäcke haben auch ein wenig Raum für andere Dinge. Sie sollten sich überlegen, ob Sie davon Gebrauch machen oder ob Ihnen ein kompakter Rucksack lieber ist.

Sind die Rucksack-Fächer individuell anpassbar?

Ja, mit Hilfe von gepolsterten Trennwänden, die meist mit Klettverschluss ausgestattet, und somit beliebig einsetzbar sind, lassen sich die Fächer im Rucksack oft individuell an Ihre Kamera und das Zubehör anpassen.

Ist im Fotorucksack Platz für ein Stativ und wie viel Gewicht hält eine Stativ-Halterung aus?

Manche Rucksäcke bieten auch eine Stativ-Halterung an, die sehr praktisch sein kann. Hier sollten Sie unbedingt die Bedienungsanleitung lesen, um sicherzustellen, dass Ihr Stativ problemlos getragen werden kann.

Bis zu wie viel Gewicht kann man den Fotorucksack befüllen?

Auch das Gesamtgewicht des bepackten Rucksackes sollte überprüft und beachtet werden. Packen Sie nie zu viel in den Fotorucksack und schützen Sie Ihre Fotoausstattung entsprechend.

Ist der Rucksack-Boden hart oder weich, und besitzt der Fotorucksack eine Polsterung?

Der Rucksack-Boden sollte verstärkt und der gesamte Rucksack an sich, gut gepolstert sein. So liegt Ihre Ausstattung sicher und fest im Rucksack.

Sind kleinere Fächer für beispielsweise SD-Karte etc. vorhanden?

Ja, die meisten Modelle haben praktische kleine Fächer, in denen Sie die SD-Karten oder andere Kleinteile gut aufbewahren können.

Ist ein Fotorucksack wasserdicht oder hat der Rucksack einen Regenschutz integriert?

Das ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Einige Modelle sind sehr gut gegen Regen geschützt, andere haben einen integrierten Regenschutz, der sich leicht über die Tasche ziehen lässt, damit keine Flüssigkeit ins Innere des Rucksacks gelangen kann und Ihre Ausstattung gut geschützt bleibt. Ob Ihr Fotorucksack also beispielsweise für Outdoor-Aktivitäten geeignet ist, liegt vor allem an der Hochwertigkeit und der Ausstattung des Rucksacks selbst.

Ist der Rucksack bei Flügen klein genug fürs Handgepäck?

Um diese Frage korrekt beantworten zu können, sollten Sie zum einen bei Ihrer Fluggesellschaft anfragen, welche Maße für das Handgepäck erlaubt sind, und zum anderen sollten Sie die Dimensionen Ihres Rucksacks genau kennen. Das können Sie in der Bedienungsanleitung nachlesen. Die meisten Modelle sollten als Handgepäck mitgenommen werden können.

Bis zu welcher Körpergröße kann man den Tragegurt einstellen?

Die Länge des Tragegurtes ist modellspezifisch. Die genauen Angaben sind in der Bedienungsanleitung zu finden.